Notarsuche

Finden Sie einen Notar in Ihrer Nähe!

Hier finden Sie die Verwahrstellen Ihrer Urkunden:
Urkundensuche

Sprachen ...
Sprachen ...
Bitte auswählen
Ungarisch
HUN
Kroatisch
CRO
Schwedisch
SV
Finnisch
FI
Portugiesisch
PT
Griechisch
EL
Dänisch
DK
Englisch
EN
Türkisch
TUK
Italienisch
IT
Französisch
FR
Spanisch
ES
Norwegisch
NOR
Russisch
RUS
Dt. Gebärdensprache
DGS
Japanisch
JAP
Persisch
PER
Polnisch
PL
Niederländisch
NL
Suche starten

Finden Sie einen Notar in Ihrer Nähe!

Hier finden Sie die Verwahrstellen Ihrer Urkunden:
Urkundensuche

Urkunden früherer Notare, werden von deren Amtsnachfolgern verwahrt. Diese finden Sie über die Urkundensuche.


Gemäß § 10 a Abs. 2 Bundesnotarordnung darf der Notar seine Amtstätigkeit grundsätzlich nur in demjenigen Amtsbereich ausüben, in dem sein Amtssitz liegt. Deshalb müssen die Beurkundungen eines Notars grundsätzlich in dem Amtsbereich stattfinden, in dem dieser seinen Amtssitz hat. Nicht maßgeblich ist demgegenüber, woher die Beteiligten kommen oder wo das vertragsgegenständliche Grundstück liegt. In seltenen und eng begrenzten Ausnahmefällen können dem Notar auch Beurkundungen außerhalb seines Amtsbereiches erlaubt sein.